Förderung

2021

In der VIERTEN SITZUNG 2021 hat die Projektkommission des Österreichischen Filminstituts insgesamt fünf Projektentwicklungen, acht Herstellungen, einen Kinostartantrag, elf sonstige Verwertungsmaßnahmen und vier berufliche Weiterbildungen zugesagt.

Die Projektkommission bestand aus Valentin Hitz (Ersatzmitglied Drehbuch), Nina Kusturica (Hauptmitglied Regie), Annick Mahnert (Ersatzmitglied Verwertung), France Orsenne (Ersatzmitglied Produktion) und Roland Teichmann (Direktor Österreichisches Filminstitut, Vorsitz).

Die kompakte Förderinfo als PDF befindet sich weiter unten als Download.

Eine detaillierte Version folgt in Kürze.

 

In der DRITTEN SITZUNG 2021 der Projektkommission des Österreichischen Filminstituts wurden Zusagen in Höhe von 0,32 Mio. EUR bewilligt. Es wurden 17 Stoffentwicklungen, 2 Verwertungen und 4 Sonstige Verbreitungen gefördert.

Die Projektkommission bestand  aus Geraldine Bajard (Hauptmitglied Drehbuch), Mark Hirzberger Taylor (Hauptmitglied Verwertung), Nina Kusturica (Hauptmitglied Regie), France Orsenne (Ersatzmitglied Produktion) und Roland Teichmann (Direktor Österreichisches Filminstitut, Vorsitz).

Die detaillierte Förderinfo als PDF befindet sich weiter unten als Download.

 

In der ZWEITEN SITZUNG 2021 der Projektkommission des Österreichischen Filminstituts wurden Zusagen in Höhe von 7,4 Mio. EUR bewilligt. Es wurden 1 Stoffentwicklung, 9 Projektentwicklungen, 12 Herstellungen sowie 5 Verwertungen, 5 Berufliche Weiterbildungen und 5 Sonstige Verbreitungsmaßnahmen gefördert.

Die Projektkommission bestand aus Mark Hirzberger Taylor (Hauptmitglied Verwertung), Valentin Hitz (Ersatzmitglied Drehbuch), Nina Kusturica (Hauptmitglied Regie), France Orsenne (Ersatzmitglied Produktion), Agnes Pluch (Ersatzmitglied Drehbuch) und Roland Teichmann (Direktor Österreichisches Filminstitut, Vorsitz).

Die detaillierte Förderinfo als PDF befindet sich weiter unten als Download.

 

In der ERSTEN SITZUNG 2021 der Projektkommission des Österreichischen Filminstituts wurden Zusagen in Höhe von 5,8 Mio. EUR bewilligt. Es wurden 3 Stoffentwicklungen, 7 Projektentwicklungen, 9 Herstellungen sowie 17 Verwertungen und 2 Berufliche Weiterbildungen gefördert.

Die Projektkommission bestand aus Geraldine Bajard (Bereich Drehbuch), Jakob Claussen (Bereich Produktion), Valentin Hitz (Bereich Drehbuch), Mark Hirzberger Taylor (Bereich Verwertung), Nina Kusturica (Bereich Regie) und Roland Teichmann (Direktor Österreichisches Filminstitut, Vorsitz).

Die detaillierte Förderinfo als PDF befindet sich weiter unten als Download.