Zurück

Zorros Bar Mizwa

Geschichte des Wiener Filmemachers André Wanne, der seine Vision vom großen Kino verwirklicht, indem er die Träume seiner georgisch-jüdischen Kunden in aufwendige Action-Clips für Hochzeiten und Bar Mizwas umsetzt. Der Film gibt Einblick in das Leben von vier Generationen von georgischen Juden – ihre Erinnerungen an den Kaukasus und die Sowjetunion, die Auswanderung nach Israel und die zweite Migration nach Wien.

Details:
Bilder: