Zurück

Monte Veritá

1906. Hanna Leitner flieht aus ihrer bürgerlichen Mutterrolle und vor ihrem Ehemann in das freigeistige Sanatorium am MONTE LIBERTÀ. Hin- und hergerissen zwischen der Verpflichtung gegenüber ihrer Familie und der Faszination für das Leben der ReformerInnen überwindet Hanna ihre anfänglichen Widerstände und entdeckt ihre eigene Stimme. Ein historisches Drama, das moderner nicht sein könnte.

Details: