Zurück

Plädoyers für die unsinnige Liebe

Ausgehend von dem Roman Josefine Mutzenbacher oder die Lebensgeschichte einer wienerischen Dirne von ihr selbst erzählt, dem einzigen deutschsprachigen pornographischen Roman von Weltrang (Oswald Wiener), fragen Sexpertinnen, Historiker, Dichterinnen und andere Liebhaberinnen: Was erzählen das (Versteck-)Spiel und das Geschäft mit der Lust über unsere Gesellschaft, gestern und heute?

Details: